Terminkalender

Juni 2021
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30

Liebe Mitglieder, liebe Mannschaften,liebe Gastwirte !

Leider ist es derzeit immer noch nicht möglich den regulären Spielbetrieb ordnungsgemäß wieder aufnehmen zu könnenfrown
Es gibt immer noch EDSV Gaststätten und Sportheime aus verschiedenen Kreisen und Städten bei denen es nicht möglich ist ein reguläres Punktspiel stattfinden zu lassen weil die Besucherzahl auf Grundlage der räumlichen Kapazitäten geregelt ist. Dazu kommt noch das es Kreise und Städte gibt in denen die zuständigen Behörden/Abteilungen die Landesverordnung unterschiedlich umsetzen ( z.B. Kreis Segeberg), was uns unverständlich und nicht nachvollziehbar ist.
 
Am 10. August 2020 gibt es eine erneute Verkündung der überarbeiteten Landesverordnung, in der es dann auch Lockerungen geben soll, die für die Gastronomie und den Mannschaftssport wichtig sein werden.
Für uns ist ganz klar das die Saison 1-2020 nur fortgesetzt werden kann, wenn für alle Manschaften und deren Spielstätten dieselben Voraussetzungen vorliegen um den Spielbetrieb regulär wieder aufnehmen zu können.
Deswegen sind wir zu dem Entschluss gekommen die Saison für weitere 4 Wochen auszusetzen. Die Saison ist vorerst unsichtbar geschaltet worden damit es nicht zu Missverständnissen kommt.
Da wir natürlich nicht wissen ab wann die neuen Lockerungen in Kraft treten und damit ihr auch genügend Zeit habt eure Spiele zu planen haben wir den vorläufigen Saisonstart auf den
07.September 2020 gelegt.
Wir wären dann Ende November/Anfang Dezember mit der Saison 1-2020 regulär zu Ende und können im neuen Jahr dann ganz normal wieder starten.
 
Natürlich ist uns bewusst das einige von euch mit dieser Entscheidung nicht einverstanden sein werden, aber wir möchten vermeiden das es zu Wettbewerbsverzerrungen in der aktuellen Saison kommt wenn nicht alle Mannschaften unter denselben Voraussetzungen spielen können. Wir hoffen, das ihr dafür Verständnis habt.
 
Ein weiterer Punkt den wir besprochen haben ist, wenn ihr Spieler nachmelden möchtet.
In der Satzung steht unter §8 Absatz 3 das ein aktives Mitglied einen Jahresbeitrag von 18 € bei der Anmeldung zu zahlen hat. Die aktive Mitgliedschaft gilt dann vom 01.Februar eines Jahres bis zum 31.01. des Folgejahres. Wenn sich ein aktives Mitglied zur 2. Saison anmeldet, muss es nur 2/3 des Jahresbeitrages zahlen.
Da es in diesem Jahr aber keine 2. Saison gibt, fällt dieses Passus natürlich weg und es ist bei einer Nachmeldung für den Spieler der Jahresbeitrag in Höhe von 18 € zu zahlen.
Argumente wie z.B das der Spieler aber nicht so viele Spiele hätte wie die Spieler die schon gemeldet sind können wir da leider nicht berücksichtigen, zudem ja auch alle Spieler die sich im Januar angemeldet haben bisher nur wenige Spiele hatten.
Wir müssen uns da an die Satzung halten, und die ist da Eindeutig.
 
Worüber man gerne nachdenken kann ist, das im Januar der Mitgliedsbeitrag gesenkt wird, und das er vielleicht besser zu jeder neuen Saison gezahlt werden muss und nicht als Jahresbeitrag wie bisher.
Das würde dann auch verhindern das es Unstimmigkeiten gibt wenn eine Saison, so wie jetzt, ausfallen würde. 
 
Worum wir ganz dringend bitten ist, das die Gastwirte sich, sobald es zu Änderungen die ihre Gaststätte betreffen kommen sollte, sich mit unserem Ligaobmann Stephan Fredrich entweder telefonisch oder per Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! in Verbindung setzen um ihn über den aktuellen Stand zu informieren.
Das ist sehr wichtig, damit er weiß ob die Voraussetzungen für alle die gleichen sind.
 
Wie schon gesagt, wir hoffen auf euer Verständnis und verbleiben mit sportlichen Grüßen
 
Euer Vorstand
 
P.S. In den Spielstätten in denen es möglich ist das 10 Personen zusammen spielen können, legen wir den Mannschaften ans Herz, das sie ihren Wirt durch möglichst viele Freundschaftsspiele schon jetzt unterstützen cool

Liebe Mitglieder,

den voraussichtlichen Start der derzeit stillgelegten Saison 1-2020 haben wir auf den 10.08.2020 gelegt. 
Die Spielpläne sind dementsprechend von Hoschi geändert worden, von uns hier nochmal vielen Dank dafür. 
 
Sollte die Regierung bezüglich des Coronavirus bis zum genanntem Datum jedoch wieder mehr Einschränkungen einführen, werden wir die Spielpläne natürlich auch anpassen müssen. 
Je nachdem wie lange die Einschränkungen dann gelten würden, müssten wir im schlimmsten Fall darüber nachdenken ob man die Saison 1-2020 dann überhaupt noch beenden könnte, oder ob es sinnvoll wäre, die Saison abzubrechen und dann im Februar 2021 die reguläre Saison 1-2021 zu starten.
Aber davon gehen wir erstmal nicht aus. 
 
Unser Ligaobmann Stephan hatte sich mit dem Ordnungsamt Kiel in Verbindung gesetzt um nachzufragen wie es mit der Sportart Dart derzeit geregelt ist. 
Er bekam folgende Antwort:
 
Grundsätzlich gilt bei der Ausübung von Sport das allgemeine Abstandsgebot aus §2 Abs.1 der SARS-CoV-2-BekämpfV. 
Jedoch gilt hier ebenfalls die Ausnahme nach §2 Abs.1 Satz 2 Nr.3, wonach der Mindestabstand von 1,5 Metern (Abstandsgebot) bei Zusammenkünften zu privaten Zwecken mit bis zu 10 Personen nicht eingehalten werden muss.
Dies ist bei der Ausübung von Sport in einer Gruppe bis zu 10 Personen der Fall, da sich die Personen zu einem privaten Zweck, nämlich der Ausübung von Sport, treffen. 
 
Gruppen bis zu 10 Personen können demnach in Gaststätten, ohne das der Mindestabstand von 1,5 Metern eingehalten werden muss, Dart spielen. 
Jedoch ist das Abstandsgebot nach §2 Abs. 1 der SARS-CoV-2-BekämpfV zu anderen Gästen sowie zu den Mitarbeiter*innen in der Gaststätte einzuhalten. 
 
Das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung ist in einer Gaststätte keine Pflicht. Jedoch können Betreiber*innen von ihrem Hausrecht Gebrauch machen. 
 
Natürlich denkt der ein oder andere jetzt sicherlich das wir dann ja wieder sofort spielen könnten. 
Aber zum einen gibt es noch Gaststätten die nur eine bestimmte Anzahl an Gästen beherbergen dürfen, zum anderen möchten wir nicht das die Mannschaften sich im Vorwege entscheiden müssten welche 5 Spieler sie zu den Punktspielen mitnehmen möchten. Das wäre ziemlich ungerecht allen anderen Spielern aus den Mannschaften gegenüber. 
Der Vorstand ist sehr zuversichtlich das sich die derzeitige Lage bis zum geplantem Start der Saison normalisieren wird, so das wir dann wieder alle Gaststätten mit dabei haben und so mit einem regulärem Spielbetrieb wieder starten können. 
Wir denken das es auch in euerm Sinne sein wird. 
 
Wenn ihr in der Zwischenzeit Turniere spielen möchtet, dann legen wir euch ans Herz, die aktuelle Regelung zu berücksichtigen. 
Ein Turnier kann wenn, dann nur mit maximal 10 Personen starten. Es geht nicht das man sagt, wir setzen an 3 Tischen je 10 Leute hin und lassen die dann gegeneinander spielen. Aus der Regelung geht ganz klar hervor das NUR 10 Personen miteinander darten dürfen. Es handelt sich hier bei diesen Personen immer um dieselben 10 Personen, nicht um wechselnde Personen. 
 
Sportliche Grüße
 
Euer Vorstand 
 
 
 

Liebe Kapitäne!
Wie der eine oder andere bemerkt haben dürfte, wurden die Spielpläne aktualisiert.

Diese sind unter Vorbehalt und Vorläufig!!!!

Wir werden hier an dieser Stelle Zeitnah Euch  noch dazu weitere Informationen geben. Die Spielpläne sollen euch nur schon jetzt helfen , das Ihr planen könnt, wenn es am 10.08.2020 losgehen könnte, unter den Bedingungen und Voraussetzungen wie Sie zur Zeit gelten.
Wie gesagt, die Pläne sind  noch nicht offiziell freigegeben und somit auch der Saisonstart nicht fix.

MfG

Euer Ligaobmann

Liebe Mitglieder, liebe Mannschaften,

der Vorstand hat lange hin und her überlegt wie es mit der angefangenen Saison 1-2020 weitergehen soll.

Es ist immer noch nicht absehbar ab wann die Gaststätten wieder aufmachen dürfen, unter welchen Hygiene Vorschriften das dann sein wird und ob das dann auch alle Gaststätten einhalten können.

Es besteht immer noch die Kontaktsperre und das Abstandsgebot so das es nicht möglich ist eine Mannschaftssportart auszuüben. 

Wir wissen auch noch nicht ob alle Gaststätten in denen EDSV Mannschaften spielen wieder aufmachen können.

Wir alle brauchen eine Planungssicherheit, der Vorstand, die Wirte,die Mannschaften, aber im Moment gibt es diese Planungssicherheit leider nicht. Und deswegen sind wir zu dem Entschluß gekommen das wir die angefangene Saison 1-2020 am 10.August 2020 fortsetzen wollen, wir hoffen alle das sich in 4 Monaten die Lage deutlich gebessert hat und das wieder ein normaler Spielbetrieb in allen Gaststätten möglich sein wird. 

Das Datum ist natürlich unter Vorbehalt, sollte es bis dahin immer noch nicht möglich sein den Spielbetrieb wieder aufzunehmen werden wir erneut besprechen wie es dann weitergehen wird.

Dadurch wird es dann natürlich am 01.August 2020 kein Laf geben, und die Saison 2-2020 wird leider entfallen.

Wenn es Wirte geben sollte die ihre Gaststätte nicht mehr öffnen können, dann bieten wir den davon betroffenen Mannschaften gerne unsere Hilfe an um eine neue Spielstätte zu finden.

Wir hoffen aber natürlich das es alle Wirte/Gaststätten schaffen werden und drücken jedem von euch die Daumen.

In dieser schweren Zeit müssen wir alle zusammenhalten und das Beste aus dieser Situation machen.

Bleibt bitte alle so gut es geht zu Hause und vor allem, bleibt Gesund, denn das ist in der jetzigen Zeit das Allerwichtigste.

Sportliche Grüße

Euer Vorstand

 

 

Liebe Mitglieder,

aufgrund der aktuellen Situation ist das 30 jährige Jubiläum vorerst noch ohne neuen Termin abgesagt !

Sobald wir die Planung fortsetzen können, werden wir euch selbstverständlich wieder informieren.

Vorab möchten wir euch aber noch mitteilen das ihr euch für das Jubiläum NICHT bei Radikal registrieren lassen müsst.

Alle Teilnehmer die schon bezahlt haben bekommen ihr Geld natürlich zurück, unser Schatzmeister wird sich am kommenden Wochenende darum kümmern.

Sportliche Grüße

Euer Vorstand

Liebe Mannschaften,

auch an uns geht das Thema Coronavirus natürlich nicht spurlos vorbei. Wir möchten euch nicht unnötig in Gefahr bringen und haben deswegen heute mehrheitlich entschieden den gesamten laufenden Ligaspielbetrieb ab sofort einzustellen ! Vorerst haben wir die Pausierung bis zum 19.April 2020 festgelegt !

Ligaspiele die ihr in dieser Zeit trotz der Pausierung spielen solltet werden NICHT angerechnet !

Durch die Pausierung tragen wir alle zur Verlangsamung der Ausbreitung des Virus unseren Teil bei.

Wir behalten die aktuelle Entwicklung selbstverständlich im Auge. Sollte es notwendig sein die Pausierung zu verlängern, so werden wir es euch rechtzeitig mitteilen. Wie wir mit den ausgefallen Spielen verfahren werden müssen wir noch besprechen, das hängt natürlich auch davon ab wie sich die Situation entwickelt.

Aber wir werden eine Lösung finden.

Wir hoffen in dieser Situation auf euer Verständnis.

Wir wünschen euch und euren Familien das ihr alle unversehrt bleibt.

Sportliche Grüße

Euer Vorstand

 

 

 

© 2021 EDSV NORDDEUTSCHLAND